Wohnen

“Seit Jahren hält man in uns die Hoffnung auf Wohnungen zu niedrigen Preisen wach. Nichts davon ist Wirklichkeit geworden. Wenn wir billig wohnen wollen, gibt es meiner Ansicht nach nur eine Lösung: wir müssen uns von einem Lebensstandard abkehren, der uns zentralisierter Entscheidungsgewalt und Kontrolle unterwirft und von einer Wirtschaft, die in Produktionsvolumen und Konsum ihre höchsten Werte erblickt. Währungen sind kein vernünftiger Maßstab für die Qualität unseres Lebens oder unserer Wohnungen.” Sim Van der Ryn, Architekt, anno 1974

Bedingt durch unser völlig entartetes Wirtschaftssystem und unseres rücksichtslosen Konsumverhaltens auf allen Ebenen stehen wir heute vor jenen gravierenden Problemen (massive Umweltzerstörung, Artensterben, Klimawandel, Überfischung und Verschmutzung der Meere, Bodenerosion, Wassermangel, Biodiversitätsverlust, etc.), deren Lösung wir lieber delegieren und in eine ferne Zukunft verschieben würden.

Wenn man bedenkt, welche Möglichkeiten uns heute im Bereich des Bauens und Wohnens zur Verfügung stehen, ist es eine absolute Schande, daß man wider besseren Wissens keine ernsthaften Anstregungen in Richtung wirklich nachhaltiges, umweltverträgliches und gesundes Bauen unternimmt.

“In einer Zeit universaler Täuschung wird es zu einer revolutionären Tat, die Wahrheit zu sagen.” George Orwell

IMG_0632

Hinterlasse eine Antwort